CVC News

In Rheinland-Pfalz ist in dieser Woche das neue Schuljahr gestartet und ich hoffen, Sie alle hatten, auch mit Hygienevorschriften und Abstandsregeln, einen tollen und erholsamen Urlaub. Wir haben ihn uns alle redlich verdient.

Pünktlich zum Schulbeginn starten wir bei CDEuM wieder voll durch und realisieren interessante und kreative Projekte für unsere Kunden.

Da trifft es sich, dass der CVC Südwest – das Commercial Vehicle Cluster – unserem Unternehmen eine ganze Doppelseite widmet und in seinen News über unsere Arbeit und über unsere Erfolge berichtet.

Über 25 Jahre Engineering Erfahrung aus Leidenschaft ist durchaus eine Erwähnung wert. Stolz sind wir aber vor allem darauf, wie viele Auftraggeber unser kreatives Know How schätzen und uns die Entwicklung von innovativen Projekten anvertrauen. Sei es bei einer Online-Lackierfähigen Kunststoffkarosserie, einer Antennentauglichen Kunststoffkarosserieaußenhaut, bei Kühlluftregelsystemen im Designbereich, Kommunikationsschnittstellen zwischen Fahrzeug und Tankstelle im H2 Bereich usw. und so fort. Wir finden für fast alle Anwendungen eine kompatible Lösung.

Aber nicht immer müssen es bei uns „nur“ innovative Entwicklungen sein, mit denen sich unser Team befasst. Auch für die Agrartechnik, den Maschinenbau oder die Konsumgüterindustrie- ob Roboter oder E-Scooter – realisieren wir kreative Konzepte.

Meine größte Erfolgsgeschichte finden Sie aber nicht auf unserer Homepage oder im Auszug unserer Referenzliste, sondern im Büro über mir. Denn mittlerweile steuert die nächste Generation, angeführt von Sebastian Seydell, die erfolgreiche Weiterführung der Firmengeschichte an.

Wenn Sie noch mehr über CDEuM erfahren möchten, dann schauen Sie sich doch gerne den Bericht in den CVC News auf den Seiten 27 und 28 an https://www.cvc-suedwest.com/wp-content/uploads/2020/06/CVC_News_1_2020.pdf

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top