Webinar: Robuste und verteilte Produktentwicklung: 1. März 2022

Für alle, die bisher noch nicht die Möglichkeit gefunden haben, an unserem Online-Seminar zum Thema Design for Six Sigma teilnehmen zu können, haben wir tolle Neuigkeiten, denn wir können Sie zu einem weiteren kostenfreien Webinar zum diesem Thema einladen.
Im Rahmen eines Webinars der Firma ADDITIVE haben Sie die Gelegenheit durch qualifizierte Praktiker mehr über diese systematische Methodik zu erfahren.
Web-Seminar: Robuste und verteilte Produktentwicklung – Entwicklungsergebnisse systematisch und methodisch absichern
01. März 2022, 14:00 – 16:30 Uhr mit anschließendem FAQ-Teil
Web-Seminar via WebEx
Die Prozesse der Produktentwicklung befinden sich gerade im Umbruch. Ursachen sind der Strukturwandel, aber auch die Corona-Krise. Dadurch werden Produktentwicklung immer komplexer und Entwicklungsarbeiten immer öfter räumlich verteilt und zum Beispiel auch im Home Office umgesetzt.
Es braucht daher neuartige Ansätze zur Absicherung der Entwicklungsqualität, da diese Trends sich kaum umkehren werden. Ein Lösungsansatz ist das Absichern der Produktfunktionen und aller Systemschnittstellen mittels einer digitalisierten Methoden-Suite und eines fundierten Vorgehensmodells.
Im Webinar stelle ich gemeinsam mit Karlheinz Lerch, Six Sigma Master Black-Belt von Six Sigma & Methodenkompetenz gute Gründe für die Arbeit mit den Design for Six Sigma-Methoden vor, die wir anschließend an einem realen Beispiel zur robusten und verteilten Produktentwicklung näher erläutern.
Die Anmeldung:
Schreiben Sie eine Nachricht an minitab@additive-net.de.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top