, ,

CDEuM bringt starkes Automotive Know-how aus Rheinland-Pfalz nach München

CDEuM bringt starkes Automotive Know-how aus Rheinland-Pfalz nach München

1. Juli 2018: CDEuM ist ab sofort mit der Niederlassung im Zentrum Münchens auch persönlich für die Kunden aus Automotive und Industrie vor Ort präsent.

Auch wenn gerade die digitale Transformation im Automotive Bereich das aktuelle Thema ist und Entwicklungen mit modernen CAD-Systemen längst dem Standard entspricht, so ist doch der persönliche Kontakt zum Kunden ein enorm wichtiger Bestandteil beim Briefing und der Entwicklung der komplexen Funktionen und Teile der Automobile. So hat CDEuM die Weichen gestellt um auch den Kunden im Bayrischen Raum die persönliche Betreuung bieten zu können für enge Abstimmungen bei der Konzeptionierung, Entwicklung, Konstruktion, Modell- und Prototypenbau bis zur Vor- und Serienentwicklung. Die Schwerpunkte von großvolumigen Kunststoffteilen und Mechatronik liefert CDEuM nach echter deutscher Wertarbeit, selbstverständlich im entsprechend hohen Qualitätsstandard und mit internationaler IATF Zertifizierung.

CDEuM ist bekannt als Spezialist für großvolumige Kunststoffteile und kann zu Recht stolz sein, dass viele deutsche Hersteller auf die Entwicklungen aus der CDEuM-Kreativschmiede vertrauen. Die vielfältigen Referenz-Beispiele zeigen markante Designkompetenz verbunden mit innovativer Funktionalität wie z.B. eines der ersten Glas-Klappdächer auf dem Markt oder die Kühlerverkleidung mit aktiv Grillshutter, die gleichzeitig die Marke des deutschen Herstellers unverkennbar widerspiegelt. Ebenso edles Design zeigt sich bei der Entwicklung der Maybach Ganganzeige bis zur Kleinserienfertigung.

Mehr CDEuM Referenzen unter https://www.cdeum.de/referenzen/

CDEuM
computer • design • engineering & modeling e.K.
Kontakt: Dipl. Ing. Andreas Seydell
Telefon: +49 6704 9610 10
eMail: andreas.seydell@cdeum.de

 

Zentrale Rheinland-Pfalz
An der Altnah 30
D 55450 Langenlonsheim

Niederlassung München
Landshuter Allee 10
80637 München