Next Generation zeigt bei CDEuM Flagge

Schon von weitem sichtbar prangt das neue Schild an der CDEuM Betriebsstätte in Langenlonsheim. Maßgeblich an dem neuen Auftritt beteiligt ist Dipl.-Wirt.-Ing. Sebastian Seydell, die nächste Generation bei CDEuM. Firmengründer Diplom Ingenieur Andreas Seydell ist mächtig stolz auf seinen Sohn, der immer mehr Führungsaufgaben des Entwicklungs- und Produktionsunternehmens übernommen hat. Weiterlesen

CDEuM präsentiert sich auf dem 5. Internationales Commercial Vehicle Technology Symposium in Kaiserslautern vom 13. bis 15. März

Das Commercial Vehicle Technology Symposium ist eine zweitägige Konferenz, die Weiterlesen

Hoher Besuch am Stand von CDEuM auf der IAA am 15.09.2017

Der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing lässt sich von Geschäftsführer Andreas Seydell, das im Haus CDEuM entwickelte Kühlergitter der Mercedes C-Klasse erklären und ist überrascht, dass selbst Chromteile heute aus Kunststoff sind.

CDEuM auf der Internationalen Automobil Ausstellung in Frankfurt am Main

Nachdem der Startschuss gefallen ist, freuen wir uns nun darauf, Sie am Gemeinschaftsstand von Saar.is und Autoregion e.V. in Halle 4, Stand A 26 begrüßen zu dürfen. Vom 14.-24. September 2017 präsentieren wir Ihnen unser Unternehmen nicht nur als kompetenten Entwicklungspartner oder Lieferanten für Klein-und Kleinstserien, sondern lassen Sie auch unsere Begeisterung für das Automobil spüren.

CDEuM auf der IAA in Frankfurt

Vom 14.-24. September 2017 öffnet die Internationale Automobil Ausstellung in Frankfurt wieder ihre Pforten. Auf dem Gemeinschaftsstand von Saar.is und Autoregion e.V. stellen wir zusammen mit weiteren Mitgliedern der Fahrzeuginitiative Rheinland-Pfalz Ihnen unser Unternehmen vor.

Daher laden wir alle Interessierten zu uns in Halle 4 Stand A 26 ein, um uns als kompetenten Entwicklungspartner mit über 25 Jahren Erfahrung im Automotiv-Bereich kennenzulernen.

CDEuM präsentierte sich erfolgreich auf dem Industrietag der TH Bingen

Ein volles Haus und durchweg positive Resonanzen seitens Studierenden, Professoren und ausstellenden Unternehmen verzeichnete der Industrietag der TH Bingen, der dieses Jahr bereits zum 21. Mal stattfand.

Am 17. Mai begrüßten Sebastian Seydell und Stefan Weis alle interessierten Besucher an unserem Infostand auf dem Campus in Bingen, um ihnen einen Einblick in die CDEuM-Welt zu bieten. Anhand eines Mercedes C-Klasse Kühlergitters, welches aus diversen Spritzgussteilen besteht, präsentierten beide erfolgreich unsere umfangreichen Entwicklungsleistungen.

So konnten sich nicht nur motivierte Studenten über Praktika und die Möglichkeiten zur Vergabe von Bachelor- sowie Masterarbeiten informieren, sondern auch zukünftige Absolventen erste Kontakte mit uns, als potentiellen Arbeitgeber, knüpfen.

Dank unseres breiten Angebotes und unserer großen Erfahrung, konnte ebenfalls die Grundlage zur weiteren Zusammenarbeit mit Professoren der technischen Fachrichtungen gelegt werden.

Der Industrietag war daher für uns eine gelungene Veranstaltung, durch die wir unser Kontakt-Netzwerk weiter ausbreiten konnten. Wir freuen uns nun darauf, bald die ersten Bewerbungen von Studenten der TH entgegenzunehmen.

CDEuM präsentiert sich auf dem Industrietag der TH Bingen

Am 17. Mai 2017 findet zum wiederholten Male der Industrietag der TH Bingen statt. Wir möchten diese erfolgreiche Veranstaltung nutzen und uns den Studentinnen und Studenten der technischen Fachrichtungen näher vorstellen, sie über Bewerbungsmöglichkeiten informieren und zukünftige Berufseinsteiger persönlich kennenlernen.

Des Weiteren bieten wir motivierten Studenten an, ein interessantes Projekt im Rahmen eines Praktikums oder einer Diplomarbeit zu bearbeiten. Die Themen und Schwerpunkte stimmen wir mit unseren anstehenden Projekten und Ihren Kenntnissen ab.

Auf unserem Infostand erwartet Sie gerne zum Gespräch Sebastian Seydell.

Die Veranstaltung beginnt um 09:00 Uhr und endet um 15:00 Uhr. Veranstaltungsort ist der Campus der TH Bingen. Firmenpräsentationen und Fachvorträge runden das Programm ab.

Mehr Infos zur Veranstaltung unter: www.th-bingen.de

Girls‘ Day bei CDEuM: 3 Schülerinnen erlebten Technik hautnah

Am Girls‘ Day können junge Mädchen anhand eigener praktischer Erfahrungen entdecken, wie interessant und spannend die Arbeit in einem technischen Beruf sein kann. Im Dialog mit Azubis und langjährigen Mitarbeitern entstehen so erste Eindrücke und Kontakte, die für die berufliche Zukunft entscheidend sein können.

Daher wollten auch wir 3 Schülerinnen die Möglichkeit geben, ein wenig in die Arbeitswelt von technischen Produktdesignern, Konstrukteuren und Ingenieuren einzutauchen. Technische Produktdesigner assistieren z.B. den Konstrukteuren in der Entwicklung vom Konzept bis in die  dreidimensionale Darstellung mithilfe von CAD-Programmen, die später auch als Zeichnung ausgeplottet werden können.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde durften die Schülerinnen Übungen am PC machen. Hierbei wurden sie von unserem Auszubildenden angeleitet. So bekamen sie viele Infos direkt aus erster Hand, verloren schnell ihre Scheu und fühlten sich daher direkt ins Team integriert.

Am Ende des Tages konnten die Mädchen einen kurzen Einblick in unser Arbeitsleben erhalten und hatten dabei sichtlich Spaß. Ihre selbstgestalteten kleinen Entwürfe durften sie ausplotten und mit nach Hause nehmen.

Alle drei könnten sich vorstellen einen technischen Beruf zu ergreifen und ihre Eindrücke durch ein Praktikum in unserem Haus zu festigen.

Jessica, Marie und Hannah – wir freuen uns auf Euch!

Kreativität in technischen Berufen. Wir zeigen dir wie!

Wenn du einen Einblick in einen technischen Beruf erhalten möchtest und dabei Kreativität zeigen und Spaß haben willst, dann besuche uns am Girls‘ Day in Langenlonsheim.

Kreativität ist die Basis unserer Arbeit, die unsere Kunden wie Daimler, Audi, VW, Porsche und viele Weitere immer wieder aufs Neue begeistert. Wir entwickeln und konstruieren Kunststoffteile überwiegend für die Automobilindustrie, von der Idee bis zur Umsetzung. Bei uns arbeiten Technische Produktdesigner und Konstrukteure innovativ zusammen, Brainstorming steht an der Tagesordnung.

Melde Dich jetzt an unter info@cdeum.de

Screenshot Homepage CDEuM

Alles Neu macht der Mai – von wegen, bei uns gibt es schon viel Neues im April. Neu ist die einseitige Leistungsübersicht zum Download in Deutsch und Englisch. Wer weitere Informationen benötigt, kann die ausführliche Broschüre anfordern.
Und „Willkommen“ bei unserer neuen Website.
Wer sich tagtäglich mit Konzept- und Designstudien
an modernen CAD-Arbeitsplätzen beschäftigt, der übersieht gerne, dass die eigene Website ein dringendes Facelifting benötigt. Doch wir wollten nicht nur eine neue Optik, sondern vor allem unser immer umfangreicheres Leistungsportfolio besser und nutzerorientiert präsentieren. Am besten spiegelt sich das in den umfangreichen Referenzen wieder – schauen Sie gleich mal rein. Wir sind sehr gespannt auf Ihr Feedback unter info@cdeum.de